Seminar „Dampftechnik in der Brauindustrie“

Sonder-Grundlagenseminar im September

Lisa Frilling, 22/08/2019

Sonder-Grundlagenseminar im September: „Dampftechnik in der Brauindustrie“

Dampf wird seit Jahrhunderten von Brauereien als hoch effizientes Medium für Beheizungs- und Sterilisationsprozesse geschätzt, beispielsweise beim Würzekochen oder bei der KEG-Sterilisation. Damit diese Prozesse optimal funktionieren, ist die Qualität des Dampfes von entscheidender Bedeutung – sowohl als Direktdampf als „Zutat“ sowie als Prozessmedium. 

Bei einem Sonder-Grundlagenseminar zum Thema „Dampftechnik in der Brauindustrie“ vom 23.-25. September 2019 am Spirax Sarco-Hauptsitz in Konstanz am Bodensee erfahren die Teilnehmer, was im Allgemeinen beim Einsatz von Dampf im Brauprozess zu beachten ist. Außerdem lernen sie die modernen Methoden kennen, mit denen heutzutage eine geeignete Dampfqualität gewährleistet werden kann.

Des Weiteren werden die effektive Regelung von Wärmetauschern und Prozessen, der Bereich Kondensatableitung und Kondensatrückführung und die Problembeseitigung und Energieeffizienz in Dampfanlagen im Fokus stehen. Durch einen Besuch des Spirax Sarco-Dampflabors wird das Seminar durch einen Praxisteil abgerundet.

WEITERE INFORMATIONEN ZUM THEMA

Your closest Spirax Sarco is

Spirax Sarco

This region has not yet joined our new website. You will now continue to the existing site for Spirax Sarco

Continue