Damit Sie unsere Website bestmöglich nutzen können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf unserer Website bleiben, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies auf diesem Gerät zustimmen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Dies kann jedoch dazu führen, dass Sie möglicherweise nicht alle Website-Funktionen nutzen können. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzrichtlinien.

Spirax Sarco auf der BrauBeviale 2019

Beste Dampfqualität für bestes Bier

17/09/2019

Spirax Sarco auf der BrauBeviale 2019: Beste Dampfqualität für bestes Bier

Auch dieses Jahr ist Spirax Sarco vom 12.-14. November auf der BrauBeviale in Nürnberg vertreten. Auf dem Stand von Spirax Sarco in Halle 7A – Stand 315 wird vor allem das Erreichen bester Dampfqualität für den Brauprozess im Fokus stehen. Denn Dampf wird seit Jahrhunderten von Brauereien als hoch effizientes Medium für Beheizungs- und Sterilisationsprozesse geschätzt, beispielsweise beim Würzekochen oder bei der KEG-Sterilisation.

Kritischer Punkt im Prozess: Dampf als „Zutat“

Dampf kommt in verschiedenen Brauprozessen „als Zutat“ mit dem Produkt in Kontakt – ein kritischer Punkt im Prozess, bei dem die passende Dampfqualität von entscheidender Bedeutung ist. Am Stand von Spirax Sarco können sich Kunden sowohl über die Möglichkeiten zur Dampffilterung als auch zur Reindampferzeugung informieren und herausfinden, wie sie eine optimale Dampfqualität, sowohl für Direktkontakt mit dem Produkt als auch für die Sterilisation, sicherstellen können.

Korrekte Auslegung entscheidend: Dampf als Prozessmedium

Auch beim Dampf als Prozessmedium spielt die Dampfqualität eine entscheidende Rolle, denn Brauprozesse sind komplex. Ist der Dampf beispielsweise nicht trocken genug, kann es zu Problemen wie Korrosion und Wasserschlag kommen. Eine mangelhafte Druck- und Temperaturregelung kann dazu führen, dass Beheizungsprozesse nicht optimal und effizient ablaufen. Und die falschen Produkte führen dazu, dass Wartungsaufwände zu hoch sind und es zu Stillstandszeiten und Ausfällen kommt.

Die Dampfexperten von Spirax Sarco präsentieren am Stand sinnvolle Lösungen für diese Herausforderungen, beispielsweise den Turflow-Drallrohrwärmetauscher, der gerade für CIP-Prozesse in einer Brauanlage die optimale Wahl ist – da er aus Edelstahl und ohne Dichtungen gefertigt ist, ist er ideal für Laugen geeignet.

Modernes Regelventil mit innovativer Dichtung

Ein weiterer cleverer Problemlöser für jeden Prozess ist das smarte Spira-trol-Regelventil. Mit ihm ist eine äußerst präzise Regelung problemlos möglich. Die innovative PEEK-Dichtung, die die Dichtheit einer metallischen Dichtung mit der Robustheit einer Kunststoffdichtung vereint, macht dieses Ventil zur ersten Wahl für die Dampf- und Kondensattechnik. Besucher dürfen am Stand zudem live erleben, wie ein Spira-trol-Ventil in maximal 5 Minuten gewartet werden kann – der schwimmende Sitz kann direkt in der Rohrleitung ausgetauscht und die PEEK-Dichtung erneuert werden.

Auch können sich Besucher über Möglichkeiten zur Rückgewinnung von Energie aus wertvollem Nachdampf informieren, ein Thema, das in nahezu jeder Anlage relevant ist. Zudem können Sie an einer Wärmetauscheranlage eine korrekte Leitungsentwässerung nachvollziehen.

Hier können sich Kunden einen Gutschein für die BrauBeviale 2019 sichern und einen Termin mit unseren Dampfexperten am Stand vereinbaren!

 

WEITERE INFORMATIONEN ZUM THEMA

Your closest Spirax Sarco is

Spirax Sarco

This region has not yet joined our new website. You will now continue to the existing site for Spirax Sarco

Continue