Skip Ribbon Commands
Skip to main content
×

We use cookies to give you the best experience on our website. If you continue without changing your cookie settings, we assume that you consent to our use of cookies on this device. You can change your cookie settings at any time but if you do, you may lose some functionality on our website. More information can be found in our Privacy Policy

Dampftechnologie Mit Zukunft

Quick Launch

Capabilities Header Arbeitsmittel

Grundlagen des Einsatzes von Wärmetauschern in Dampfanlagen

grundlagen_fuer_Wartung.jpg

Dieses Handbuch ist kostenlos als Download erhältlich.

| DOWNLOAD | 

Der Preis für eine gedruckte Version beträgt 
22,70 Euro zzgl. MwSt

| BESTELLE​N |​  

Menschen sehr schnell erkennen: Es ist und kalt oder warm, wie frieren oder wie verbrennen uns die Finger. Wärme ist zu transportieren, umzuformen und zu verwenden - im kleinen Maßstab von wenigen kW bis hin zu großen Anwendungen im Megawatt-Bereich.
Das zentrale Gerät in allen Wärmeanwendungen ist der Wärmetauscher, um den sich in diesem Buch alles dreht. Vor allem der dampfbeheizte Wärmetauscher ist unser Anliegen, auch wenn die Grundlagen, die wir erklären, für alle anderen Medien genauso gültig sind. Wir wollen anderen Grundlagenwerken keine Konkurrenz machen, sondern nur den Bezug zur Dampftechnik herstellen.
 
Titel Beschreibung
01 Warm, wärmer, am wärmsten
In diesem Kapitel finden Sie Informationen über den weiten Weg der Wärmetechnik bis zum Wärmetauscher.
02 Die "Physik" der Wärme
Das zweite Kapitel beschreibt die Funktion von dampfgetriebenen Wärmetauschern. Dabei werden Begriffe, Definitionen und Normen erläutert.
03 Dampfbetriebene Wärmetauscher
Im Kapitel 3 werden dampfbetrieben Wärmetauscher beschrieben. Dabei werden Begriffe, Definfitionen und Normen beschrieben.
04 Auslegungsbedingungen für Wärmetauschlösungen
Alles Wissenswerte über Auslegungbedingungen für Wärmetauschlösungen werden hier im Kapitel 4 genau beschrieben. Von der Dimensionierung des Wärmetauschers über Druckverluste und Fouling bis zu Armaturen und Zubehör.
05 Bauarten von Wärmetauschern
Näheres über die verschiedenen Bauarten von Wärmetauschern, Vergleiche zwischen den Typen und Mischprozesse erfährt man im Kapitel 5.
06 Anwendungen
Das Kapitel 6 beschreibt die verschiedenen Anwendungen.
07 Inbetriebnahme, Wartung , Betrieb
Wer mehr über die Inbetriebnahme von Wärmetauschern, Nachlaufzeiten, die Wartung und Systemtests wissen will, ist hier richtig.
08 Anhang
Einheiten, Formeln, Wärmeübergabezahlen, Wärmedurchgangskoeffizienten, mittlere Wärmekapazitäten, Verdampfungswärme, Begriffserklärung, Auswahl wichtiger Normen, Mollier-Diagramm, Wasserdampftafel.
 

Produktsuche

Wählen Sie Ihr Produkt aus


Suchen

Wählen Sie die Einsatzmöglichkeit / Dienstleistung aus

Wählen Sie die Einsatzmöglichkeit/Dienstleistung aus, welche Sie benötigen

Suchen

KONTAKTIEREN SIE UNS

Unsere Ingenieure helfen und unterstützen Sie.

Kontaktieren Sie uns